Wahlaufruf

 

Liebe Etzenrichter Bürgerinnen und Bürger!

 

Wir, die SPD Gemeinderatsfraktion und der SPD Ortsverein bedanken uns für das in den letzten sechs Jahren von Ihnen entgegengebrachte Vertrauen recht herzlich.

 

Am Sonntag, den 16. März 2014 sind Sie aufgerufen den Gemeinderat Ihrer Heimatgemeinde neu zu wählen.

 

Die Gemeinderatskandidaten der SPD wollen die im „Projekt 2020“ gemeinsam erarbeiteten Programmpunkte in den kommenden sechs Jahren in die Tat umsetzen – dazu brauchen wir Ihre Unterstützung und Ihre Stimmen.

 

Deshalb möchten wir Sie bitten, wählen Sie mit Ihren 24 Stimmen die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD.

 

Gemeinsam anpacken für ein modernes und liebenswertes Etzenricht!

 

 

SPD Gemeinderäte

2014-2020

Rudolf

Teichmann

785 Stimmen

Willy

Koegst

755 Stimmen

Elke

Waldeck (Neu)

731 Stimmen

Ergebnis der Gemeinderatswahl

vom 16.03.2014

Sitzverteilung bis 2020

CSU  5 Mandate

UPW 4 Mandate

SPD  3 Mandate

Bürgermeister:

Martin Schregelmann (CSU)

 

Ergebnis /

Gewinne und Verluste

CSU  37,5 %     - 10,8 %

UPW 33,5 %     +  7,8 %

SPD  29,0 %     +  3,0 %

Algund Impressionen

mehr auf Impressionen...

Interessante Links

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Aufrufe seit 18.03.2015

Besucher Heute Besucher Gestern Besucher Gesamt Besucher Online